FANDOM


siehe auch Kategorie: Manga
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Blood Lad Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Der Manga von Yūki Kodama erscheint in Kadokawa Shotens Magazin Young Ace seit Vol. 3 vom 4. September 2009. Bisher (Stand: März 2015) wurden die Kapitel in 13 Sammelbänden (Tankōbon) zusammengefasst. Bis September 2012 verkaufte sich die ersten sieben Bände mehr als 800.000-mal,[1] was auf 1,8 Millionen Exemplare bis März 2015 anstieg.[2]

Es entstanden zwei Spin-offs im Yonkoma-Format, die von Kanato Yoshino gezeichnet werden. Der erste, Buratto Buradora (ぶらっと★ブラドラ für „Brat Blood Lad“), erschien im Magazin Altima Ace von den Ausgaben Vol. 1/2011 (18. Oktober 2011) bis Vol. 5/2012 (18. Juni 2012) und am 4. September 2012 als Sammelband (ISBN 978-4-04-120406-1). Der zweite Manga wurde im Magazin 4-koma nano Ace von Vol. 19/2012 (9. November 2012) bis 7/2013 (7. Juni 2013) als Buraddo Buradora 4-koma (ぶらっど★ブラドラ4コマ) mit einem Sonderkapitel in der Young Ace 8/2013 (4. Juli 2013) veröffentlicht. Der Sammelband erschien unter dem abweichenden Titel Buraburatto Buradora (ぶらぶらっと★ブラドラ) am 4. Juli 2013 (ISBN 978-4-04-120772-7).

In Deutschland erscheint der Manga bei Tokyopop seit April 2012 mit bisher elf Bänden, wobei die Erstauflagen jeweils einen Farbschnitt besaßen. Im Juli 2013 erschien zudem eine Box mit den ersten fünf Bänden mit Farbschnitt.[3] Diese lizenzierten auch Buratto Buradora, der am 17. Juni 2013 als Blood Lad Brat veröffentlicht wurde, sowie Buraburatto Buradora am 12. Mai 2014 als zweiter Band von Blood Lad Brat.[1]

Übersicht der Bände Bearbeiten

MangaBearbeiten

Manga Spin-offBearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. Text: Wikipedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki