Wikia

Blood Lad Wiki

Liz T. Blood

30Seiten in
diesem Wiki
Kommentare3
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Blood Lad Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Liz ist die jüngere Schwester von Vlad und Staz , sie liebt süßes und hasst bitteres. Ihre magiekraft beträgt 9.700 Organs!

Anfangs ist sie nicht begeistert Staz wiederzusehen, versöhnt sich aber nach und nach mit ihm und freundet sich auch mit Fuyumi an. Sie ist oft eifersüchtig auf Staz, weil er mehr Aufmerksamkeit von Vlad bekommt.
Screenshot 2014-09-20-08-34-55-1.png

(von oben nach unten) Liz, Vlad und Staz

Persönlichkeit

Liz T. Blood ist für eine Reinrassige Elitedämonin sehr frech und burschikos! Sie findet nichts dabei auch einmal die ein oder andere Regel zu brechen! Sie kann ihren großen Bruder Staz auch ohne jegliche Schuldgefühle schlagen! Jedoch hat sie auch eine schüchterne und zurückhaltende art welche man vorallem vor Vlad und Richard merkt! Vor allem hat sie jedoch keinen Respekt vor Älteren was man zum Beispiel bei Goil oder Wolf merkt zu welchen sie schon "Stachelkopf"(Goil) und "Kurzer"(Wolf) sagte!

Liz´s Vergangenheit


Ihre Beziehung zu Vlad ist Liz extrem wichtig. Früher achtete sie sehr darauf, das Staz nicht in Vlad´s nähe kam, aus Angst, er würde Staz bevorzugen! Aus Erfahrung wusste Liz, dass Vlad seinen kleinen Bruder immer bevormundete weshalb sie bis zu ihrem zusammentreffen mit Fuyumi immer einsam gewesen war und auch nie mit ihrer Verwandschaft gebadet hatte, weshalb sie umso überraschter war als Fuyumi mit ihr baden wollte. Damals war Liz froh, als Staz aus der Akropolis riss, da sie dachte Vlad würde ihr endlich mehr Aufmerksamkeit schenken. Doch dieser tat weiterhin alles um nach Staz zu schauen, was Liz dermaßen eifersüchtig machte. Als Staz nach Jahren zurückkehrte wollte Liz sofort verhindern, dass er auf Vlad traf und sperrte ihn in das Gefängnis. Als Vlad daraufhin zu ihr kam wollte sie leugnen Staz im Gefängnis eingesperrt zu haben. Vlad wusste jedoch, dass Staz da war, da er zuvor in seine kristalkugel geschaut hatte. Als Vlad den "Neuen Gefangenen" sehen wollte, führte Liz ihn zu Staz. Als Liz merkte, wie froh Vlad war seinen Bruder zu sehen und ihn Lachen sah wurde sie so eifersüchtig, dass sie die Zombies abfackelte. Daraufhin begann sie zu weinen und erläuterte, wie sie sich fühle, was Staz natürlich nicht Verstand.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki