FANDOM



„Weck mich auf, sobald jemand in der Lage ist, mich zu töten.“
(Band 11, Kapitel 55)


Jack zählt zu den schlimmsten Verbrechern der Geschichte und wurde zu 2000 Jahren Haft verurteilt. Er ist zusammen mit Doji, Misto und Patty auf der Schwaren Liste. Jeder, der versuchte ihn umzubringen, wurde selbst getötet, wodurch sein Weg mit Blut getränkt ist. Städte wurden sofort evakuiert, sobald er in die Stadt kam und jeder mied ihn. Jedoch ist Jack eines Tages verschwunden, gilt sogar als tot, wird aber von Daddy Wolf wieder auf den Plan gerufen. Zusammen mit Misto und Doji wurde er dazu beauftragt gegen Akim zu kämpfen.

Doch trotz der Tatsache, dass Evil Jack jeden mit seinem Berserker-Lurk umbringt, hat er panische Angst vor seiner Kraft und findet es schrecklich sich nicht unter Kontrolle zu haben.

FähigkeitenBearbeiten

Jacks spezielle Fähigkeit ist der Berserker-Lurk. Die Kanji-Zeichen bedeuten so viel wie Selbstverteidigungsinstinkt. Dieser wird nur aktiviert, wenn Jack in die Enge getrieben wird und macht ihn gegenüber magischen Attacken unverwundbar. Allerdings ist er auch nicht mehr zu stoppen und geht sowohl auf Feinde als auch auf Freunde los.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki