FANDOM



Fuyumi ist ein etwa 16-jähriges, japanisches Mädchen und eine der Protagonisten. Ihre Magiekraft liegt bei 50 Organs. Als sie sich in die Dämonenwelt verirrte, landete sie im Territorium vom Vampir und Otaku Staz. Dieser kann sein Glück kaum fassen, ist aber bald darauf am Boden zerstört als Fuyumi von einer fleischfressenden Pflanze verpeist wird und sich in einen Geist verwandelt. Er beschließt aber Fuyumi um jeden Preis wiederzubeleben.

Fuyumi ist zu Anfang ein eher schüchternes Mädchen, wird aber im Laufe des Mangas immer selbstbewusster. Sie freundet sich später mit Hydra Bell und auch mit Liz T. Blood an. Weil sie als Geist sehr schwach ist und öfter mal droht zu verschwinden, lässt Staz sie sein Blut saugen, wovon Fuyumi aber abhängig wird.

Fuyumi ist außerdem sehr begeistert von Mamejiro, ein hellsehendes, kleines Dämonentierchen, welches Saty gehört.

Screenshot 2014-09-19-15-34-05-1

Fuyumi und Liz duschen zusammen.