FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Blood Lad Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Akim Papradon (パップラドン・アキム, Papladon Akimu?) ist ein künstlicher Dämon, der von Frankestein geschaffen wurde. Seine ursprüngliche Magiekraft lag bei schon erstaunlichen 193.020 Organs! Später hatte er seine Magiekraft auf 269.200 Organs verändern lassen! Sein Schöpfer hatte sich das Ziel gesetzt, einen überaus starken Dämon aus verschiedenen Körperteilen zu kreiiren, aber ihm fehlte lange Zeit das passende Herz. Eines Tages fand er vor seiner Tür einen fast schon toten Raummagier, dessen Herz perfekt passte. Daraus machte er den künstlichen Dämon Nr.9 Akim Pappradon, doch dieser flüchtete nach einer Weile, da er sich bessere Teile besorgen wollte. Dazu riss er sich die Teile die er haben wollte einfach ab und fügte sie sich selbst an, damit hatte er keine Probleme, denn eigentlich war er schon tot. Er war nur eine Leiche mit Magie drin und diese Magie steuerte seinen Körper. Das hatte zum einen den Vorteil, dass er auch mit gebrochenen Gliedmaßen sich ohne Probleme bewegen konnte, zum anderen hatte es den Nachteil, dass wenn er seine Magie verbraucht Ende Gelände ist.

Das Herz von Akim gehörte dem Jungen Raummagier Pantomime, wodurch er diese Fähigkeit auch besitzt. (Dieser Arbeitete für den König an einer Strenggeheimen Mission! er hatte nicht immer die Fähigkeiten eines Raummagiers! Diese ist eine Kopie der Magie von Hydra Heads welche er erhielt indem er ihm die Hände schüttelte! So erhielt er einen Job beim König!) Er hat Ringe an seinen Fingern, die er vergrößern kann, mit denen er seine Raummagie einsetzt. Anstatt wie Bell einen Rahmen zu beschwören, verwendet Akim seine Ringe die er durch den Kampf wirft und sich immer wieder teleportierte.

Akim randalierte in den Dämonenwelten und verbesserte sich stetig, um stärker zu werden. Ihm selbst ging es dabei vor allem um Ästhetik und deswegen ärgerte es ihn sehr, als er auf Staz traf, der ihn einfach besiegte, obwohl dieser mit seiner Kraft laut Akim gar nicht richtig umging und sie falsch nutzte. Staz dachte, er hätte Akim getötet, aber in Wirklichkeit wurde er in letzter Sekunde von Bell gerettet und zu Frankenstein gebracht. Die zwei wurden nach kurzer Zeit von Liz und Vlad festgenommen, wegen den Taten, die Akim zu verantworten hatte. Im Gefängnis wurde Frankenstein aber versteckt von Vlad in Gebrauch genommen, denn er sollte für Vlad einen neuen Dämon entwickeln. Dazu nahm Franken das Herz von Akim und bekam eine Magieprobe von Vlad, die er von einer "geeigneten Person" hatte und gab diese Magieprobe dem Herz, damit dieses die Magie weiter produzierte. Akim dachte, er bekäme einen neuen Körper, aber in Wirklichkeit war sein Herz in dem neuen Körper gefangen und konnte weder handeln noch denken. Der alte Körper von Akim lag derweil unbemerkt im Labor und produzierte neue Magie.
Akims-hülse

Akims hülse produziert neue Magiekraft

Währenddessen wurde das Projekt des Neuen Dämons vollendet und wie sich herausstellte war es Vlad´s, Liz´s und Staz´s eigener Vater und ehemaligen König der Dämonenwelt Richard Blood welcher mit Akims Herz wiederbelebt wurde!

Als Akim wieder genug Magiekraft beisammen Schlürfte er sein Herz mit Hilfe der Raummagie aus Richard´s Körper wodurch der Wiedererweckte Vampir erneut starb! So begann ein Abartiger Kampf gegen Akim welcher auch das Monster Grimm erweckte, welches einzig und allein aus Magiekraft besteht! Mit Hilfe Grimm´s zerstörte Akim den Kompletten Palast der Dämonenwelt!

Grimm

Akim bei der Erweckung Grimms

Das Resultat dieses Kampfes bestand darin, dass alle in getrennten gruppen flohen: Staz, Wolf ,Fuyumi ,Bell ,Liz ,Inspektorin Velos und Goil kamen alle zusammen zurück in Staz Territorium! Daddy Wolf und Heads flohen in die Hydra! Akim behielt Vlad bei sich weswegen Frankenstein auch blieb! Auf den Befehl Akims Erschufen Vlad und Frankenstein zwei weitere Künstliche Dämonen namens Kelly und Burgundy welche er als seine Kinder bezeichnet! Später erschuf er noch ein weiteres Kind namens Amber!

Akim hat mit derzeit viele äußerliche Entwicklungen durchgemacht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki